Staatsarchiv Eupen

Das Staatsarchiv in Eupen verwaltet das Archivgut von öffentlichen und privaten Einrichtungen, die ihren Sitz im heutigen Gerichtsbezirk Eupen hatten bzw. noch haben. Diese Bestände reichen zurück bis in das 14. Jh.

Das Staatsarchiv in Eupen bewahrt außerdem das historische Archivgut der Stadt Eupen auf.

Die historische Bibliothek im Staatsarchiv in Eupen zählt ca. 30.000 Bände zur Regionalgeschichte, zu archivwissenschaftlichen und zu allgemeingeschichtlichen und kirchengeschichtlichen Themen. Die Bibliothek verfügt des Weiteren über zahlreiche Inventare und Quellensammlungen, sowie über eine umfangreiche Sammlung von Gesetzestexten vom 17. bis zum 20. Jh.

Weitere Informationen auch auf http://arch.arch.be/index.php?lang=de_BE

  • Staatsarchiv Eupen